Nun rollt Knut wieder gerade.

Nach dem Fahrwerksumbau haben wir nun so einige offroad Passagen mit und ohne Beladung getestet.

Alles top

Nun musste noch die Spur etwas korrigiert werden. Meine Werkstatt hat mir empfohlen dies erst dann zu machen wenn das Fahrzeug sich mit den Federn richtig eingefahren hat.

Heute also alles vermessen und was schon zu erwarten war, musste auch einiges korrigiert werden.

Vermessen wurde bei einem Balgdruck von 0,5 Bar ohne Beladung.

Man glaubt es ja immer nicht aber es war sofort spürbar und mein Durchschnittsverbrauch ist laut Anzeige um 1,5 Liter gesunken.

Tatsächlich ist es eindeutig eine gute Investition gewesen. Ich hatte ja meine Zweifel ob wir für unsere Reisen überhaupt ein anderes Fahrwerk brauchen, aber so wie wir Knut nun abgestimmt haben ist es perfekt.

Wie ja schon einmal berichtet haben wir OME Federn und zusätzlich noch Luftbälge verbaut. Ziel ist es gewesen das Knut beladen so gut liegt wie wenn er unbeladen ist.

Auf unser Ostseeumrundung haben wir Knut etwas überladen mit ca. 3,2 Tonne doch schon heftig ran genommen. Erlaubt sind laut Schein 3,03 Tonnen. Durch das hohe Gewicht war Knut extrem schwammig.

Durch das härtere OME Fahrwerk ist schon eine deutliche Verbesserung zu spüren, dennoch bei heftiger Beladung geht er doch noch heftig in die Knie. Wir hätten natürlich noch härtere Federn nehmen können aber das würde bei unbeladenen Zustand die Federung zu hart werden lassen.

Deshalb haben wir noch zusätzlich die Luftbälge verbaut.

Wen Knut unbeladen ist wird der Druck auf den Bälgen an der Tankstelle auf 0,5 Bar abgelassen. Diese Höhe (Radkasten bis Mitte Rad) ist dann unsere Referenz. Wenn wir dann beladen haben füllen wir dann die Bälge so auf, das die Referenz Höhe wieder gleich ist.

Logischer weise ist dann das Fahrwerk deutlich entlastet und das Auto fährt sich super gut auf der Straße und im Gelände.

Ich kann es also wärmstens empfehlen.

Wer sich das ganze mal anschauen möchte kann gerne uns mal beim Dachzelt Festival ansprechen.

#

mitknutunterwegs #Fahrwerk #luftfahrwerk #ome #federn #dachzelnomaden #dachzelt #pajero #pajerov80 #DZF19

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen