Wo hole ich meinen Strom für Kühlbox und andere Verbraucher her.

Das Thema Autark sein ist für viele ja immer wieder ein großes Thema und für mich natürlich auch. Damit ich überhaupt damit anfangen kann zu erkenne was ich eigentlich brauche, muss ich das ganze erst mal verstehen.

Ich bin da dann immer so, das ich es am besten alles mal zusammenschreibe und in dem jetzigen Fall sogar ein Tool baue um genau zu berechnen was ich eigentlich wirklich brauche.

Diese Tool findet ihr hier

Ich bin mir ganz sicher, das es noch einiges gibt was ich zu dem Thema ergrenzen könnte, daher scheut euch nicht mir noch ein paar Tipps zu geben.

  1. Nachtrag
    Es ist in keinem Fall relevant was die maximale Strom Aufnahme sein könnte. Beispiel Kühlschrank. Ein Kühlschrank kann wie in meinem Beispiel bei maximaler Last 60Watt brauchen, aber es ist sehr selten der Fall das ich eine 100°C heiße Suppe in meine Kühlbox kippe und diese so schnell wie möglich auf -24°C herunter kühlen möchte.
    Daher ist es hilfreich zu erfahren wie hoch der Verbrauch wirklich über 24 Stunden ist.
    Ich werde hierzu ein Laderegler einsetzen, der über Bluetooth eine App auf meinem Handy mit Daten versorgen kann.
    https://amzn.to/2Zb7YNf
    Warum ich den 100/20 genommen habe, werde ich in einem nächsten Video erläutern.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen